Textverbindungen-Paragraphe-abaenglish

Die textuellen Konnektoren der Absätze in Englisch

Die textuellen Konnektoren sind sehr nützlich, wenn du nicht nur Sätze miteinander verbinden möchtest, sondern auch Absätze.

Der Absatz stellt eine Untereinheit des Kapitels dar und wird normalerweise durch einen Untertitel abgegrenzt. Ein Teil des Textes, der von einem oder mehreren Sätzen gebildet wird, wird ebenfalls als ein Absatz definiert und ist vom graphischen Standpunkt in Bezug auf den Rest des Textes getrennt, beispielsweise durch eine Leerzeile.

Auch im Fall der Absätze macht die Verwendung der richtigen Konnektoren die Sprache kohärent und harmonisch und hilft dem Leser, die logischen Beziehungen zu verstehen, die zwischen einem Teil des Textes und einem anderen bestehen.

Now those same 40,000 words meant more than I had previously imagined, I began to feel the intoxication of complication. Not to mention the fascination of the abomination. I learned, in short, a new way to read. I’ve always been grateful. I’ve always adored this book. I have been chasing the same buzz ever since.

Yet part of that journey into understanding was also one into disillusionment and disquiet.(The Guardian)

(Nun, diese 40.000 Wörter bedeuteten mehr als ich mir vorher vorgestellt hatte, begann ich den Rausch der Komplikation zu fühlen. Ganz zu schweigen von der Faszination des Gräuels. Ich lernte, kurz gesagt, eine neue Art zu lesen. Ich war immer dankbar. Ich habe dieses Buch immer geliebt. Seitdem habe ich den gleichen Buzz verfolgt.

Doch ein Teil dieser Reise zum Verständnis war auch eine in Desillusionierung und Unruhe.)

Es gibt verschiedenen Arten von Verbindern (linkers), die je nach logischem Zusammenhang von einem Satz zum anderen verwendet werden. Mit Ihnen können ausgedrückt werden:

Gegensatz, Ursache, Finalität, Folge, Zusatz, Beispiel. Wir präsentieren sie unten in Kategorien unterteilt.

Gegensatz

Die wichtigsten Konnektoren, die einen Gegensatz ausdrücken, sind:

Despite / In spite of(trotz)
Although / Even though(Obwohl)
However(trotzdem)
Nevertheless / Still / Yet(jedoch)
Even so(dennoch)
On the contrary(im Gegenteil)
In contrast(im Gegensatz dazu)
On the one hand… on the other hand(einerseits … andererseits)
Whereas(während)

Ursache

Die wichtigsten Konnektoren, die eine Ursache ausdrücken, sind:

Because(weil)
Since(da)
Seeing that(wegen)
On account of(im Auftrag von)
Due to(wegen)

Finalität

In order to / So as to(mit dem Ziel)
So that / In order that(sodass)

Folge

Consequently / As a consequence / As a result / Therefore(deshalb)
As a consequence of(als Folge von)
As a result of(als Ergebnis von)

Zusatz

Moreover(außerdem)
Furthermore / In addition / Besides(außerdem)
What’s more(und nicht nur)
On top of that(noch dazu)

Beispiel

For example / For instance(zum Beispiel)

Andere Konnektoren, um Absätze zu verbinden

Erster Absatz

At first sight(aus den ersten Blick)
First(Erstens)
First of all(vor allem)
In the first place(zu allererst)
To start with(Beginnend mit)

Zweiter Absatz

In the second place(an zweiter Stelle)
Second / Secondly (zweitens)

Fazit

Finally(Schlussendlich)
In conclusion(abschließend)
Lastly(Zum Schluss)
And finally(und zum Schluss)

Eine eigene Meinung ausdrücken

As far as I am concerned(soweit es mich betrifft)
From my point of view(von meinem Standpunkt aus)
I agree(Ich stimme überein)
I disagree(Ich stimme nicht überein)
In my opinion(Meiner Meinung nach)
I think that(Ich glaube)
It is true that(Es ist richtig, dass)
Personally(Persönlich)
To be honest(Um ehrlich zu sein)
To tell the truth(Ehrlicherweise muss gesagt werden, dass)

Erklärned …

In other words(mit anderen Worten)
In short(Zusammenfassend)
Above all(vor allem)
At least(wenigstens)
Basically(grundsätzlich)
Especially(insbesondere)
Essentially(im Wesentlichen)
In general(Generell)
In particular(insbesondere)
More or less(mehr oder weniger)

Um gut auf Englisch schreiben zu können, solltest du die hier im Artikel vorgestellten Konnektoren verwenden. Wenn du jedoch sehr viel Wert auf einen einwandfreien Gebrauch der englischen Sprache legst, solltest du unseren Online-Kurs ausprobieren. ABA English bietet dir 144 kostenlose Unterrichtsvideos und die gleiche Anzahl an Kurzfilmen, um Englisch auf intuitive und natürliche Weise zu erlernen. Bei uns steht die Kommunikation im Vordergrund und anhand praktischer Beispiele werden dir die wichtigsten grammatikalischen Regeln erklärt. Worauf wartest du noch?

OK, ich möchte den Kurs ausprobieren!
OK, ich möchte einen Kurzfilm sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *