Gefühlszustände-auf-Englisch-ausdrücken-abaenglish

Wie du deinen Gemütszustand auf Englisch ausdrücken kannst

Das Leben hält viele Überraschungen bereit und die Sprache erlaubt es dir, zu kommunizieren, wie du dich zu bestimmten Zeiten fühlst. Manchmal muss man jemandem sagen, dass man sich Sorgen macht. Manchmal möchtest du deine Freude mit den Menschen um dich herum teilen. In diesem Artikel werden wir dir erklären, wie du die richtigen Wörter und Sätze verwenden kannst, um deine Stimmung auf Englisch auszudrücken.

Die meisten der Wörter, die du dazu brauchst, kennst du sicher schon. Da wären zum Beispiel die Adjektive happy, angry, sad, aber es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, mit denen du ausdrücken kannst, wie du dich fühlst. Wir trennen sie nach Kategorien, um für dich die Suche nach der gewünschten Kategorie zu erleichtern.

Ich bin so glücklich!

Glück ist das, was wir alle suchen, und wenn wir es finden, wollen wir es mit anderen teilen. Mit diesen Sätzen kannst du dein Glück auf kreative Weise ausdrücken. Außerdem wirst du sicher noch glücklicher sein, wenn du siehst, dass die Leute, mit denen du sprichst, dir sagen, dass dein Wortschatz sehr gut ist.

I’m on cloud nine!
(Ich bin sehr glücklich! oder wortwörtlich übersetzt „Ich bin auf Wolke neun!”)
Im Deutschen müssen wir nicht ganz so hoch hinaus. Hier sind wir auf Wolke sieben, wenn wir ganz besonders glücklich sind und zu schweben scheinen.

I’m like a dog with two tails!
(Ich fühle mich wie ein Hund mit zwei Ruten!)
Hunde wedeln ja bekanntlich mit dem Schwanz, wenn Sie freudig erregt sind. Kannst du dir vorstellen, wie glücklich dein Hund aussehen würde, wenn er zwei Schwänze hätte? Wenn du dich sehr glücklich fühlst und weißt, dass andere es sagen können, benutze diesen Satz.

I’m full of the joys of spring!
(Sinnbildlich: Ich bin voller Frühlingsgefühle!)
Wenn du dich glücklich fühlst, voller Energie und Vitalität, kannst du definitiv sagen, dass all die guten Dinge des Frühlings in dir leben.

Ich bin so traurig

Manchmal laufen die Dinge nicht so, wie du gedacht hast. Du hast vielleicht Pech bei der Arbeit oder eine Krankheit, die dich ans Bett fesselt. Wenn du dich schlecht fühlst, möchtest du vielleicht, dass jemand mit dir geht oder auf dich hört. Hier sind einige nützliche Phrasen, um auszudrücken, wie du dich fühlst:

I’m under the weather.
(Wortwörtlich heißt dieser Ausdruck so viel wie, dass du vom schlechten Klima beeinflusst wirst. Du kennst sicher auch diese Tage, an denen alles Grau in Grau ist? Genau diese Stimmung drückst du mit diesem Satz aus.)
Bist du erkältet? Willst du nicht von zu Hause weg? Fühlst du dich deprimiert? Dies ist der Satz, den du wählen solltest, wenn du dich krank fühlst oder keine Lust hast, etwas zu tun.

I have the blues.
(Ich bin traurig.)
Hast du schon einmal einen Blue gehört? Es ist ein Musikgenre, das sich dadurch auszeichnet, dass es traurige Geschichten erzählt und melancholische Noten hat. Dieser Satz sagt deinem Gesprächspartner, dass du mit der Traurigkeit und Melancholie dieser Musik infiziert bist. Du brauchst vielleicht eine Umarmung.

Das regt mich auf!

Wenn du einer dieser Menschen bist, die ein unbeständiges Temperament haben, weißt du, dass, je kreativer deine Art, es auszudrücken, desto besser werden sie dich verstehen, wenn du verärgert bist. Hier sind die Sätze, die du verwenden kannst, wenn du sauer bist.

I’m steamed up.
(Ich stehe unter Dampf.)
Das sagt den anderen buchstäblich, dass du aus Wut dampfst. Wenn du aussiehst wie ein Kessel, der kurz davor steht, zu explodieren, willst du, dass andere es wissen und sich in Sicherheit bringen.

I blew a fuse.
(Mit brennen gleich die Sicherungen durch.)
Stelle dir vor, du überlastest das elektrische System deines Hauses und die Sicherungen explodieren, kannst du dir das Geräusch und die Funken vorstellen? So beschreibst du dich selbst, wenn du diesen Satz verwendest.

Wenn du verzweifelt bist

Einige von uns sind nicht so geduldig wie andere. Wir werden leicht irritiert, wenn wir zu viele Fragen gestellt bekommen. Manchmal steht man einfach mit dem linken Fuß auf. Hier kommen einige Sätze, mit denen du deinem Gegenüber mitteilen kannst, dass du lieber in Ruhe gelassen wirst.

Get off my back!
(Lass mich in Ruhe!)
Buchstäblich „Geh mit vom Rücken“ und ähnlich dem Deutschen, wenn wir sagen „Geh mir von der Pelle“. Wenn du jemanden hast, der dich den ganzen Tag mit Fragen verfolgt und definitiv willst, dass er für eine Weile weggeht, kannst du ihn einladen, sein lästiges Verhalten mit diesem Satz zu beenden..

Cut it out!
(Jetzt reicht’s!)
Wenn du willst, dass jemand aufhört, etwas Lästiges zu tun, kannst du diesen Satz benutzen, um es sofort zu stoppen.

Wenn du entspannt bist

Genug starke Emotionen für den Moment. Hier sind einige Redewendungen, die du für Momente verwenden kannst, in denen du ruhig und entspannt bist.

I’m chill.
(Ich bin entspannt.)
Wörtlich „Ich bin cool“, benutzt man es, wenn man am Strand Urlaub macht oder wenn man sich seiner Verantwortung ohne Sorgen entzieht..

I’m taking it easy.
(Ich nehm es lässig.)
Dieser Satz ist perfekt, wenn du die Dinge in deinem eigenen Tempo machst, ohne Sorgen oder starke Emotionen. Du bist sozusagen „tiefenentspannt“.

Emotionen richtig auszudrücken ist sehr wichtig und noch mehr in einer Fremdsprache. Nachdem du jetzt ein gutes Repertoire an Sätzen hast, die dir helfen werden, auszudrücken, wie du dich fühlst, warum versuchst du nicht, ein Englischkurs zu belegen? Mit dem Online-Kurs von ABA English kannst du ganz gechilled dein Englisch verbessern? 144 kostenlose Videos und die gleiche Anzahl von Kurzfilmen, die dir helfen, Englisch auf natürliche Weise zu lernen, und die Grammatik anzuwenden.

OK, ich möchte ein Unterrichtsvideo sehen!
OK, ich möchte einen Kurzfilm sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *