ein-besuch-in-san-francisco-abaenglish

Ein Buch, ein Film und ein Lied – Damit bist du perfekt auf San Francisco vorbereitet

San Francisco se encuentra en el noroeste del Área de la Bahía de San Francisco y es una ciudad extraordinaria y fascinante. Con sus colinas cerca del mar, la diversidad étnica y los mercados vibrantes, es uno de los destinos de viajes internacionales más populares en los Estados Unidos. Cuando piense en qué ubicación elegir para sus próximas vacaciones, este es un destino que no debe perderse. Pasear en motocicleta por el puente Golden Gate , pasear por el bullicioso Ferry Plaza Farmers Market lleno de gente y tiendas o una puesta de sol en la impresionante bahía harán que su estadía sea memorable.

También puede sumergirse en la atmósfera con muchas canciones y libros escritos sobre la ciudad. De hecho, hay muchas canciones que tratan sobre la ciudad extraordinaria . Hemos seleccionado un libro, una canción y una película para usted que reflejan algo de la magia y la vida de la ciudad. Y todo en inglés.

Siguiendo a Sean

Quizás todavía no sabía que San Francisco era el centro del movimiento hippie y las protestas contra la Guerra de Vietnam en la década de 1960. En 1965 y 1966, las calles de San Francisco se llenaron de jóvenes manifestantes que exigían paz y libertad. El cineasta Ralph Arlyck, que estudiaba en la Universidad de San Francisco en ese momento, filmó un cortometraje que narraba las convulsiones sociales de la época a través de los ojos ingenuos de un niño de 4 años. La película duró unos 14 minutos y se tituló „Sean“.

Treinta años después, el director regresó a San Francisco para buscar a Sean y saber qué le sucedió al niño de esa época. Esto se convirtió en un reflejo del cambio generacional en los EE. UU. Y, al mismo tiempo, abrió interesantes detalles de la ciudad.

Fortunas Tochter

Die Novelle der Schriftstellerin Isabel Allende, spielt hauptsächlich in San Francisco. Sie erzählt von einer mutigen, jungen Chilenin, Eliza, die Chile verlässt, um ihren Geliebten zu suchen, der in die Bucht von San Francisco gegangen war, um dort sein Glück zu finden. Eliza gelangt gemeinsam mit dem Chinesen Tao Chi’en, der als Schiffskoch arbeitet und sie bei ihrer Reise unterstützt, nach San Francisco. In der Stadt angelangt, beginnt für beide ein neues Leben.

Eliza entdeckt, dass in den Vereinigten Staaten Versprechen und Freiheit auf der einen Seite und Widersprüchen und Enttäuschungen auf der anderen Seite stehen. Die Menschen, mit denen sie in Kontakt kommen, haben unterschiedliche Wurzeln: Ureinwohner, Iren, Mexikaner und Chinesen, die durch den Goldrausch und den Wunsch, ihr Leben zu verändern, vereint sind. Der Roman basiert auf der großen Anzahl von Menschen, die in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts begannen, die Küsten der Bucht von San Francisco zu erreichen. Getrieben vom Ruf des Goldes und auf der Suche nach Reichtum, der so einfach und doch so weit entfernt schien. Der historische Hintergrund erzählt von der außergewöhnlichen Entwicklung der Stadt San Francisco, die von einem kleinen Fischerdorf im späten 18. Jahrhundert in nur 100 Jahren zu einer Metropole des Luxus und der Kultur aufstieg. Hier ist ein Stück des Romans:

„Jeder Mensch wird mit einer besonderen Begabung geboren, und Eliza Sommers entdeckte frühzeitig, daß sie über deren zwei verfügte: einen guten Geruchssinn und ein gutes Gedächtnis. Die erste war ihr nützlich, ihr Brot damit zu verdienen, und die zweite, um sich zu erinnern, wenn auch nicht mit größter Genauigkeit, so doch zumindest poetisch astrologisch verschwommen. Was man vergißt, scheint nie gewesen zu sein, aber sie hatte viele wirkliche oder trügerische Erinnerungen, und das war, als hätte man zweimal gelebt. Sie sagte oft zu ihrem treuen Freund, dem weisen Tao Chi’en, ihr Gedächtnis sei wie der Schiffsbauch, in dem sie sich kennengelernt hatten, geräumig und dämmrig und voll von Kisten, Fässern und Säcken, in denen sich die Geschehnisse ihres ganzen Daseins häuften…“

San Francisco Bay Blues

Es handelt sich um einen amerikanischen Folksong, der 1954 von Jesse Fuller geschrieben wurde. Es wurde von großen Künstlern wie Bob Dylan bis Janis Joplin im Laufe der Jahre gesungen. Wir schlagen dir die Version von Eric Clapton vor.

Man sagt über sie…

Um schlussendlich sagen zu können, ob es sich lohnt, in eine so weit entfernte Stadt zu fahren, solltest du dir vielleicht einfach die Statements von denjenigen Anhören, die bereist dort waren. Das haben einige bekannte Personen, nach ihrem Besuch und nachdem sie sich in San Francisco verliebt haben, gesagt.

„Now there’s a grown-up swinging town.“ — Frank Sinatra
(Jetzt gibt es hier eine reife und dynamische Stadt.)

„San Francisco has only one drawback: it’s hard to leave.“ — Rudyard Kipling
(San Francisco hat nur einen Nachteil: Es ich schwer, wieder wegzufahren.)

„I don’t think San Francisco needs defending. I never meet anyone who doesn’t love the place, Americans or others.“ — Doris Lessing
(Ich glaube nicht, dass ich San Francisco verteidigen muss. Ich kenne niemanden, der diese Stadt nicht liebt, egal ob Amerikaner oder Ausländer.)

Chicago is the great American city, New York is one of the capitals of the world, and Los Angeles is a constellation of plastic; San Francisco is a lady.“ — Norman Mailer
(Chicago ist die große amerikanische Stadt, New York ist eine der Hauptstädte der Welt, und Los Angeles ist eine Konstellation von Plastik; San Francisco ist eine Dame.)

Bist du bereit für deine Reise?

Apuesta que después de leer nuestro artículo verás mucho más claramente si deseas visitar San Francisco o no. Cuando escuche la canción „San Francisco Bay Blues“, seguramente encontrará que debe actualizar un poco su inglés y familiarizarse con el acento estadounidense. Entonces, ¿por qué no probar el curso de inglés de ABA English? Ofrecemos 144 videos gratuitos y un buen número de cortometrajes que harán que su inglés estadounidense sea perfecto. ¿Qué estás esperando?

OK, ich möchte den Kurs ausprobieren!
OK, ich lade die App herunter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *